Technik - Das Backend von Campus Mainz e.V.

Ohne IT geht heute nichts mehr. Der Verein ist seit seiner Gründung digital unterwegs. Wir arbeiten mit interessanter, zeitgemäßer und geläufiger Software und scheuen uns auch nicht neue Lösungen auszuprobieren. Als Team teilen wir unsere Kompetenzen und arbeiten trotzdem querbeet.

Das Technik-Team unterstützt alle im Verein ehrenamtlich Engagierten mit IT-Lösungen. Wir gehen auf die Bedürfnisse der User ein, aber preschen auch gerne mal mit eigenen Ideen zur Weiterentwicklung des Verein nach vorne. Das Übersetzen von Anforderungen der Anwenderinnen und Anwendern im Verein in IT-Lösungen ist bei uns ein entspannter Prozess der Zusammenarbeit auf Augenhöhe.

Uns ist der Austausch im Team über Ideen und Ansätze sehr wichtig. Aus selbstständigem Werkeln und Ausprobieren mit Feedback aus dem Team entstehen die besten Lösungen. Deswegen sitzen wir alle zwei Wochen dienstags ab 18 Uhr im Vereinsbüro bei unserem Teamtreffen zusammen.

Was kann ich machen?

In unserer Geschäftsstelle befindet sich neben verschiedenen Endgeräten auch ein Server, auf dem wir einige Dienste selber hosten. Uns steht darüber hinaus auch eine Arbeitsumgebung in der Cloud zur Verfügung. Im Verein arbeiten wir dezentral zusammen und legen daher unseren Fokus auf Webanwendungen. So kann für den Verein aktiv sein auch bedeuten, einen entspannten Nachmittag auf der Couch zu verbringen.

Wir arbeiten permanent an unserer Arbeitsumgebung und suchen hierbei stets Unterstützung. Hier kommst du uns Spiel: Bist du ein Programmierer, der am liebsten in Assembler schreibt? Oder sprichst du lieber mit einem Menschen statt einem Compiler? Ganz egal: bei uns kannst du deine Stärken ausspielen, deine Schwächen ausbessern oder einfach mal über den Tellerrand gucken. Es gibt stets genug zu tun. Du kannst das Team in den aktuellen Projekten unterstützen oder ein eigenes Projekt übernehmen.

Projekte, die schon in den Startlöchern stehen:

  • Update der CampusMainz-App (iOS, Android)
  • Human Potential Management (Personalakte in cool)
  • Hosting von Hipchat Instant Messaging in Azure
  • Schnittstellen zwischen Typo3 und Social Media

Dein Projekt ist nicht dabei? Dann starte es einfach und bringe den Verein technisch weiter nach vorne. Wir freuen uns auf dich!

Was kann ich lernen?

Bei unseren laufenden Projekten und in unserer Systemumgebung kannst du Neues lernen und mögliche Vorkenntnisse vertiefen. Dazu gehören:

  • Microsoft Domäne / Active Directory / GPO / Clientmanagement
  • Networking / DNS / DHCP
  • Typo3 Content Management Software
  • Atlassian Softwareprodukte

    • Confluence
    • JIRA
    • Crowd

  • Microsoft Azure
  • IIS (Reverse Proxying, SSL via Let's Encrypt) / MySQL / Java (Groovy)
  • Ressourcenplanung / Hardwarebeschaffung und -wartung
  • VOIP-Telefonanlage
  • ...

...kurzum: du hast die Chance, das Zusammenspiel einer kompletten Systemumgebung zu verstehen und innerhalb von Projekten mitzuwirken, in denen du lernst, komplexe Zusammenhänge zu durchschauen. Deine erworbenen Kenntnisse und dein Engagement bestätigt dir der Verein in einer Ehrenamtsbescheinigung, die deiner nächsten Bewerbung gut zu Gesicht steht.

Melde dich einfach bei Jan...

Das klingt alles super und du willst direkt loslegen?

Schreibe mir einfach eine Mail an: jan.sass@campus-mainz.net

Nächstes Teamtreffen

Wir treffen uns das nächste Mal

am 8. Mai 2018 
um 18 Uhr
in der Campus Mainz Geschäftsstelle (Forum6, 2. OG, Raum 02-620)

Falls du zu dem Termin nicht kommen kannst, dann schicke uns eine Email an technik@campus-mainz.net und du kommst an einem anderen Termin auf einen Kaffee vorbei :-)