Redaktion - Der Campus in Wort und Bild

Die redaktionelle Arbeit von campus-mainz.net ist eine der wichtigsten Säulen unserer Vereinstätigkeiten. Über verschiedene Kanäle, angefangen beim eigenen Portal, über Facebook, bis hin zu neueren Plattformen wie Instagram und Snapchat, verbreitet die Redaktion studirelevante Inhalte.

Was ist es?

Die Redaktion ist verantwortlich für das Schreiben von Nachrichten und Artikeln auf unserem Internetportal campus-mainz.net und ist damit ein wesentlicher Bestandteil der Vereinsarbeit von Campus Mainz e.V. Das Ziel des Vereins ist es alle Facetten der JGU darzustellen und neben Lehre und Forschung auch das Campusleben abzubilden. Die Redaktion unterstützt dieses Ziel durch ihre objektive und unabhängige Berichterstattung über aktuelle Themen auf dem Campus. Sie arbeitet modern und hat das Ziel einen zukunftsfähigen Journalismus zu realisieren. Dabei beschränkt sich die Redaktion nicht auf schriftliche Artikel, sondern veröffentlicht darüber hinaus auch Videos, Tonbeiträge und Bilderalben. Über verschiedene Kanäle, angefangen beim eigenen Portal, über Facebook, YouTube und Twitter, hin zu neueren Plattformen wie Instagram und Snapchat, verbreitet die Redaktion ihre diversen Inhalte.

Was kann ich machen?

Wir sind eine multimediale Onlineredaktion, das Portal campus-mainz.net dient als zentraler Angelpunkt für all unsere Inhalte. Diese verbreiten wir vornehmlich über Facebook. Zusätzlich veröffentlichen wir in den übrigen sozialen Netzwerken eigenständige Inhalte. Auf Instagram stellt die Redaktion das #studentlifeinmainz dar und veröffentlicht in den Stories immer wieder spannende Aspekte und Lehrreiches über das Leben auf dem Campus. Twitter liefert schnell einen Überblick darüber, was gerade an der Uni aktuell ist und auf Snapchat laden wir euch ein, hinter die Kulissen der Redaktion und des Vereins zu blicken. Auf YouTube veröffentlichen wir längere Videostücke zu komplexeren Themen und Veranstaltungen von Campus Mainz e.V. Zudem erscheinen dort auch Aufnahmen, die wir mithilfe unseres professionellen Live-Setups, von Vorträgen, Diskussionen oder ähnlichen Veranstaltungen aufnehmen. Als ehrenamtlich Mitarbeitender hat man die Gelegenheit in all diese Bereiche reinzuschnuppern und herauszufinden, wo die eigenen Stärken liegen: Video, Live-Berichterstattung oder doch das gut alte schriftliche Interview.

Was kann ich lernen?

Organisiert ist die Redaktion nach dem Prinzip einer "Lehr- und Lernredaktion": Der Verein Campus Mainz e.V. stellt die Grundlagen und Infrastruktur für die Redaktionsarbeit. Die erfahrenen Redakteure und Redakteurinnen lehren die neuen Journalisten und Journalistinnen, diese tragen ihre digitale Medienerfahrung in die Redaktion und gemeinsam entwickeln sich Redaktion und Verein in der täglichen Arbeit durch wechselnde Herausforderungen weiter.

In der Redaktion von campus-mainz.net kann man auf verschiedene Weisen mitarbeiten. Als ehrenamtlicher Redakteur oder ehrenamtliche Redakteurin kannst du über die Themen schreiben, auf die du gerade Lust und Zeit hast. Alternativ kannst du dich auch als Bloggerin oder Blogger engagieren und regelmäßig über die Themen Essen, Wohnen, Ausland, Erasmus und vieles mehr schreiben. Auch Social Media-Begeisterte und Hobby-Fotografinnen und -Fotografen sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen, denn diese sind essentiell für die Arbeit einer Onlineredaktion. All das kannst du unter Anleitung von erfahrenen Redakteurinnen und Redakteuren erarbeiten und von ihnen lernen.

Eine weitere Möglichkeit der Mitarbeit ist als feste freie Mitarbeiterin oder fester-freier Mitarbeiter der Redaktion. In diesem Rahmen werden Zusatzqualifikationen für das Studium innerhalb eines Semesters absolviert. Noch nie war Credits sammeln so cool! Du hast ein Projekt was du vom Anfang bis zum Ende umsetzt und wirst dabei vom Team der Redaktion unterstützt.

Um einen tieferen Einblick in die Organisation einer Onlineredaktion zu erlangen, kannst du außerdem ein Semester lang ein Praktikum für 10 Stunden die Woche in der Redaktion absolvieren. Das Praktikum wird von unterschiedlichen Instituten auch als Pflichtpraktikum anerkannt (z. B. vom Institut für Publizistik).

Melde dich einfach bei Elisabeth

Du hast Interesse und möchtest bei uns reinschnuppern? Dann komm bei unserem nächsten Teamtreffen vorbei:

Wir treffen uns zurzeit jeden zweiten Dienstag um 18 Uhr im Campus Mainz Vereinsbüro (Forum 6, 2. OG, 02-620).

Unsere nächsten Redaktionssitzungen:

  • 20.11. 18-20 Uhr im CM Büro
  • 04.12. 18-20 Uhr im CM Büro
  • 18.12. 18-20 Uhr im Cm Büro
  • 01.01. Fällt aus wegen Neujahr
  • 15.01. 18-20 Uhr im CM Büro
  • 29.01. 18-20 Uhr im CM Büro
  • 12.02. 18-20 Uhr im CM Büro
  • 26.02. 18-20 Uhr im CM Büro

Das klingt alles super und du willst direkt loslegen?

Schreibe mir einfach eine Mail an: elisabeth.brachmann@campus-mainz.net