Weinexpress im August

21.08.2021 | 13:00 - 18:00 Uhr | Führung, Essen & Trinken | Weinexpress Haltestelle

Copyright: Rainer Oppenheimer

Im Sommersemester rollt der Weinexpress wieder! Weininteressierte Studis fahren zu verschiedenen Weingütern in Rheinhessen. Sichert euch hier direkt eure Tickets für euch und eure Freunde.

 

 

 

 

 

Angebot – exklusiv für Studierende

  • Treffpunkt: Mainz Hauptbahnhof vor dem Hotel Hammer
  • Abfahrt: 13 Uhr
  • 1. Station, ca. 13.45 Uhr: Weingut H. L. Menger, Eich
  • 2. Station, ca. 15.45 Uhr: WeinErlebnisWelt Heise, Nierstein
  • Kosten: 18 Euro inklusive Betriebsbesichtigung, Weinproben, Weinmeile  und fachkundiger Begleitung
  • Rückkunft in Mainz, Hauptbahnhof: ca. 18 Uhr (Abfahrt in Nierstein gegen 17.30 Uhr)
  • Weitere Informationen und Anmeldung unter www.campus-mainz.net/weinexpress

Hier anmelden!

Organisatorisches

Bitte denkt daran, Euch vorab anzumelden und vergesst Euren Studierendenausweis nicht!

Voraussetzung zur Teilnahme ist ein negativer Corona-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden), vollständiger Impfschutz oder ein Genesenennachweis. Bitte bringt die Nachweise mit und zeigt sie mit eurem Semesterticket vor. Bei Nachweis eines positiven Testergebnisses bekommt ihr einen Gutschein für einen der kommenden Weinexpresse ausgestellt.

Bitte denkt an die Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln!

 

Was euch erwartet:

 

13.45 Uhr

Weingut H.L. Menger

Hauptstraße 12

67575 Eich

Bei diesem GWC-Weinexpress steuert Ihr zuerst das Traditionsweingut H.L. Menger an, mitten im Ortskern von Eich, einer Gegend, die vielen noch unbekannt sein wird. Dabei hat sie viel zu bieten: den Altrhein, den Eicher See, einen Segelclub und einen schönen Spazierweg um den Altrheinerlebnispfad!

Das Weingut selbst hat eine lange Tradition: Es besteht seit 1669. Darüber berichten Euch Kellermeister Horst L. Menger, seine Frau Dagmar Rückrich-Menger und ihre Tochter Katharina. Eine Besonderheit des Familienbetriebs ist die Probierstube: Mit ihrem Kreuzgratgewölbe erinnert der ehemalige Kuhstall an einen mittelalterlichen Kirchenbau.

Im Barriquefasskeller erwartet Euch dann eine Farbweinprobe. Habt Ihr schon mal historische Rebsorten probiert? Nein? Dann wird es Zeit! Zum Beispiel für die Lieblingsrebsorte von Martin Luther, „Malvasier“. Und auch die Rebsorte „Muscat d’Eisenstadt“ ist ein Highlight, da diese bereits seit den 1950er-Jahren als ausgestorben galt.

Best Of Wine Tourism Award                              

Das Weingut H.L. Menger  wurde mit dem Best Of Wine Tourism Award 2020 in der Kategorie Nachhaltigkeit im Weintourismus ausgezeichnet.  

Klick-Tipp: www.weingut-menger.de

Hier könnt Ihr Euch vorab ein Bild des Weinguts H.L. Menger machen.

 

15.45 Uhr

WeinErlebnisWelt Heise

Karolingerstraße 15

55283 Nierstein

Weiter geht es nach Nierstein, an den Rhein. Die Tour bei der WeinErlebnisWelt Heise beginnt im Kelterhaus, wo Ihr den über 100 Jahre alten Gewölbekeller besichtigen könnt. Bei gutem Wetter geht es hoch zur „Alten Kelter“ auf den weltberühmten und geschichtsträchtigen Roten Hang. Dort könnt Ihr den fantastischen Blick auf den Rhein und landeinwärts ins rheinhessische Hügelland genießen. In der Rheinhessen AUSGEZEICHNET-Vinothek warten verschiedene Rebsorten darauf, von Euch verkostet zu werden. Natürlich unter fachlicher Anleitung der Winzerfamilie Heise.

Der junge Familienbetrieb in der dritten Generation liegt am Fuße des Roten Hangs in Nierstein. Zusätzlich zum Weingut und der Vinothek findet Ihr hier eine Gutsschänke und ein Gästehaus. Es gibt sowohl Angebote der Kultur- und Weinbotschafter, als auch WeinErlebnisAngebote, wie zum Beispiel Weinwanderungen oder Lesungen.

Best Of Wine Tourism Award    

Die Kultur- und Weinbotschafter wurden mit dem Best Of Wine Tourism Award 2009, 2019 und 2021 in verschiedenen Kategorien  ausgezeichnet. 

Klick-Tipp: www.weinerlebniswelt-heise.de

Hier könnt Ihr Euch vorab ein Bild der WeinErlebnisWelt Heise machen.

Campus Mainz e.V. unterstützen!

Campus Mainz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und die meiste Arbeit ist ehrenamtlich. Hilf uns dabei auch in Zukunft tolle Dienste für alle kostenlos anzubieten. Unterstütze uns jetzt!