Uni-Bike: "Morgens gebracht, mittags gemacht"

19.06.2018
Service, Freizeit
td

Die Uni-Bike Radbox vor dem Wohnheim Inter II.

Die Preisliste von Uni-Bike Mainz (Stand Mai 2018)

Vor dem Wohnheim Inter II bietet euch "Uni Bike" Hilfe bei allem rund ums Fahrrad. Reparaturen, Ersatzteile oder Gebrauchträder werden zu günstigen Preisen angeboten.

Das Fahrrad ist eines der beliebtesten Fortbewegungsmittel von Studis. Doch was soll man machen, wenn es nicht mehr fährt? Nicht jeder weiß, dass es auf dem Campus für solche Fälle eine Anlaufstelle gibt: Uni-Bike Mainz ist bei allen Problemen rund ums Fahrrad behilflich. Insbesondere bei kleineren Reparaturen bekommt man schnell geholfen, man arbeitet unter dem Motto: "Morgens gebracht, mittags gemacht."

Ziel ist es, insbesondere für die Studierenden faire Preise zu ermöglichen. Um die Kosten niedrig zu halten, kann man zum Beispiel auch gebrauchte Ersatzteile kaufen und es ist möglich, manche Dinge vor Ort unter Anleitung und mit geliehenem Werkzeug selbst zu reparieren. Es gibt zwar eine Preisliste, jedoch können die Preise je nach Qualität variieren.

Uni-Bike hat von Dienstag bis Donnerstag zwischen 11 Uhr und 16 Uhr geöffnet, im August ist der Shop jedoch aufgrund der Sommerferien nur mittwochs geöffnet. Die meisten Reparaturen können ohne große Wartezeit erledigt werden. So dauerte im Test ein Austausch von Schlauch und Mantel eines Reifens nur 10 Minuten. Größere Reparaturen können mehr Wartezeit in Anspruch nehemen.

Zu finden ist Uni-Bike im Jakob-Welder-Weg 30a, direkt vor dem Wohnheim Inter II, sowie online unter www.uni-bike-mainz.de. Man kann während der Öffnungszeiten ohne Termin erscheinen. Uni-Bike ist eine gute Alternative zu Fahrradgeschäft und -werkstatt  – insbesondere für den Studi-Geldbeutel.

Campus Mainz e.V. unterstützen!

Campus Mainz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und die meiste Arbeit ist ehrenamtlich. Hilf uns dabei auch in Zukunft tolle Dienste für alle kostenlos anzubieten. Unterstütze uns jetzt!