Punk & Pomp - Improfestival Mainz 2017

06.04.2017 | 10:00 Uhr | Workshop & Tagung, Theater & Show | Stadt

Vom 06.- 09. April 2017 legen Mainzer Improgruppen alles in den gemeinnützigen Verein "Improfestival Mainz e.V." zusammen, was sie haben, und bieten fünf Abendshows und sieben Workshops rund ums Improvisationstheater an.

Mit dabei sind u.a. die Hochschulgruppen "Musenkuss nach Ladenschluss", "Die Schlaraffen", die “Schwarzen Oliven” und "CouCou". Wir wollen mit Euch zum fünften Mal das beste und größte Impro-Festival im Rhein-Main-Gebiet feiern!

Die Workshops starten am Freitag 7. April 2017 um 13:00 Uhr und enden am Sonntag 9. April um 13:00 Uhr mit einem anschließenden Come-Together. Sie finden alle parallel auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz statt.

 

Übernachtung

Um immer neue interessante Menschen kennen zu lernen propagieren wir den Gedanken:

punk: schlafe bei einem (neuen) Freund – wir vermitteln gern Schlafplätze unter den Festivalteilnehmern

pomp: wir organisieren dir deinen (neuen) Freund.

Alle Infos dazu erhältst du während deiner Anmeldung.

 

Workshopangebot: Imoro entdecken - spielend leicht anfangen

Für die Kulturkurse Improvisationstheater ist u.a. der Anfänger-Workshop ein Leckerbissen und eine wunderbares Warm-Up für das neue Kulturkurs-Sommersemster.

Workshop 1: "Impro entdecken - spielend leicht anfangen" von und mit Fredanko Beyer (Düsseldorf)

Es gibt sie, diese perfekten Menschen. Die sich so anhören, als hätten sie jeden Satz vorher auswendig gelernt. Die, die alles eingeplant und durchgerechnet haben. Die, die ihr Leben einem strengen Plan unterordnen und aus diesem, komme was wolle, nicht ausbrechen (können?)

Und es gibt uns! Wir haben kein Script und kein Drehbuch, und auch wenn vieles geplant erscheint, ist es doch meist aus dem Stehgreif – oder eben: improvisiert. Steh ich beim Weckerklingeln sofort auf oder rolle ich mich heute nochmal nach links? Müsli oder Brötchen? Oder nur schnell einen Kaffee auf die Hand? Ob in Schule, Uni, bei der Arbeit oder selbstverständlich auch im privaten Bereich: ständig improvisieren wir in unserem Leben, und häufig geschieht das ganz unbewusst. Wir sind teilweise wahre Improvisationsgenies! Warum also nicht auch auf der Bühne Theater improvisieren? Warum brauchen wir für ein Theaterstück ein Drehbuch, wenn wir im wahren Leben so oft darauf verzichten? Und wenn wir es dann doch wagen: Wie können wir Geschichten auf der Bühne lebendig werden lassen? Wie können wir unsere Spontaneität und Kreativität ideal umsetzen? In diesem Workshop kannst du deine ersten Improvisationstheaterschritte erlernen und das herausfinden. Und wenn nicht, kannst du ja immer noch improvisieren...

Fredanko Beyer begann mit Improvisationstheater 2007 als Grünschnabel beim Hochschulsport an der Universität Oldenburg. Ein Jahr später war er bereits festes Ensemblemitglied in der Oldenburger Gruppe „Wat Ihr Wollt“. Von 2009 bis 2016 leitete er parallel bis zu drei wöchentliche Improkurse beim Hochschulsport – von „Anfänger“ bis „fortgeschrittene Fortgeschrittene“. Neben diversen Festivals und Workshops war er beteiligt an der Erarbeitung und Uraufführung einiger Formate. Um sich neben seinen Brötchen auch den Aufschnitt zu verdienen, arbeitet er am Vormittag als Musik- und Theaterlehrer in Düsseldorf.  Impro bedeutet für ihn, sich auf alles im Leben einzulassen und dabei positiv zu sein, Ja zu sagen und herauszufinden, wohin das führt. Und wenn wider Erwarten doch alles in einer Katastrophe endet, hat man am Ende immer noch eine interessante Geschichte zu erzählen.

Alle weiteren Infos findest du unter www.improfestival-mainz.de oder schreibe an Mail an team@improfestival-mainz.de

 

Shows im M8 Liveclub

Falls du nicht an einem Workshop teilnehmen willst, dann besuche doch eine oder gleich mehrere Abendshows:

●      06.04.17: Beim Jupiter! Improtheater für Kinder

●      07.04.17: Camping Paradies Sonnenwinkel

●      07.04.17: Memoire* - Mein Leben als Berühmtheit

●      08.04.17: MOMENTUM

●      08.04.17: Frl. Meyers Bettgeschichten

●      08.04.17: ImprOlymp

Campus Mainz e.V. unterstützen!

Campus Mainz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und die meiste Arbeit ist ehrenamtlich. Hilf uns dabei auch in Zukunft tolle Dienste für alle kostenlos anzubieten. Unterstütze uns jetzt!