Ohne Panik in die Prüfungsphase: Tipps zur Studienorganisation

03.02.2020
Studium, Instagram Artikel...
chh

Im alltäglichen Trubel aus Uni, Job und Freizeit macht man sich nur ungern Gedanken um bevorstehende Klausuren oder Hausarbeiten. Mit diesen fünf Tipps kannst du die Lernphase jedoch beruhigt angehen und die Prüfungen trotzdem meistern.

Sich nach der Uni oder dem Job noch zum Lernen zu motivieren, ist für viele Studierende schwer. Wie du aber trotz Verpflichtungen die Prüfungsphase meistern kannst, erfährst du in den folgenden Tipps.

Die Zeit der langen Bibliotheksabende und Lernnächte ist wieder einmal gekommen. Tutorien und Übungen, Zusammenfassungen der Vorlesung und viele, viele Bücher stehen auf dem Programm. Die Motivation, all die Texte zu lesen und die Inhalte der verschiedenen Prüfungsthemen zu lernen, ist dabei bekanntlich schwindend gering.

Damit die kommende Lernphase jedoch nicht direkt mit der großen Prüfungspanik beginnt und du dem Vorsatz, beim nächsten Mal mehr für die Uni zu machen, nachgehen kannst, haben wir fünf Tipps zur Studienorganisation zusammengestellt:

Campus Mainz e.V. unterstützen!

Campus Mainz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und die meiste Arbeit ist ehrenamtlich. Hilf uns dabei auch in Zukunft tolle Dienste für alle kostenlos anzubieten. Unterstütze uns jetzt!