Neuer grün-roter AStA gewählt

09.07.2019
Campus-News
kaz

Das Plenum bei der konstituierenden Sitzung des 70. Studierendenparlaments (StuPa).

In der konstituierenden Sitzung des 70. Studierendenparlaments wurde der neue AStA gewählt. Dieser besteht in diesem Jahr aus Referenten von Campusgrün und den Jusos.

Vom 25. bis 27. Juni wurde der neue Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) vom 70. Studierendenparlament (StuPa) gewählt. Nach der Wahl, die zwischen dem 16. und dem 21. Mai stattfand, dauerten die Verhandlungen über eine mögliche Koalition über einen Monat.

Die Belgien-Koalition im vergangenen Jahr bestand aus Abgeordneten der Jusos, des RCDS und der Liberalen Hochschulgruppe (LHG). Die Koalition bildet sich in diesem Jahr aus Referenten von Campusgrün und der Jusos. Insgesamt vereinen sie eine Mehrheit mit 22 von 35 Sitzen. Campusgrün wurde dieses Jahr bei der StuPa-Wahl mit 15 Sitzen stärkste Kraft im Parlament. Die Jusos erhielten sieben Sitze.

Wer ist Teil des neuen AStA?

In den verschiedenen Arbeitsbereichen des AStA wurden die folgenden Referent:innen gewählt:


Vorstand: Philipp Seidel (Jusos), Elisa Kautzky (Campusgrün)


Finanzen:
Fabian Martin Römer (Campusgrün)


Hochschulpolitik:
Johannes Maurer (Campusgrün), Jan Paulus (Jusos), Jannik Volk (Campusgrün)


Kultur: Fabian Stephan (Jusos), Maria de Lourdes Ortega Mèndez (Jusos), Isabel Winter (Jusos)


Ökologie: Julian Kappl (Campusgrün), Anna-Lena Roppelt (Campusgrün), Liva Schäfer (Campusgrün)


Studierendenwerk:
Henning Kirschbaum (Jusos)


Verkehr: Tim Schmidt (Jusos), Sebastian Hackbarth (Jusos)


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Elisa Kauztky (Campusgrün), Chris Geringer (Jusos)


Soziales: Marius Esslinger (Jusos), Ole Fabry (Jusos), Merve Gündogdu (Campusgrün), Niklas Spahr (Campusgrün), Marc Trojahn (Campusgrün)


Großveranstaltungen: Lucas Linner (Jusos)


Politische Bildung: Sarah Becker (Campusgrün), Florian Michelmann, Silvana Sand (Jusos)


Rechtsangelegenheiten: Philipp Seidel (Jusos)

Wie geht es weiter?

Der neu gewählte AStA wird seine Arbeit nun aufnehmen und ist bis zur nächsten StuPa-Wahl im Sommer 2020 im Amt – über die Aufgaben von StuPa und AStA berichtete Campus Mainz bereits. Die Plena des AStA finden immer donnerstags, ab 17:15 Uhr, im Plenumszimmer des AStA im Staudingerweg 21 statt. In der vorlesungsfreien Zeit finden die Plena alle zwei Wochen statt.

Campus Mainz e.V. unterstützen!

Campus Mainz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und die meiste Arbeit ist ehrenamtlich. Hilf uns dabei auch in Zukunft tolle Dienste für alle kostenlos anzubieten. Unterstütze uns jetzt!