Mann randaliert und schlägt Fenster auf dem Campus ein

18.04.2019
Campus-News
kaz

Die Berufsfeuerwehr sicherte bereits die beschädigten Fenster am Rewi-Gebäude. Quelle: Campusradio Mainz

Die Berufsfeuerwehr sicherte bereits die beschädigten Fenster am Rewi-Gebäude. Quelle: Campusradio Mainz

Während der SÖF schlug ein Mann in der Nacht vom 17. auf den 18. April 24 Fenster auf dem Campusgelände der JGU Mainz mit einem Backstein ein. Die Polizei bittet um Hinweise.

Seit dem Donnerstagmorgen kursiert im Internet ein Video, welches einen Mann bei der Tat zeigt. Dabei schlug der Mann während der Feierlichkeiten zur Semestereröffnungsfeier mit einem Backstein insgesamt 24 Fenster von Gebäuden auf dem Campus ein, die zum Datum der Feier verfrüht schließen, um Schäden und Verschmutzung zu vermeiden. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von rund 40.000 Euro. Die Berufsfeuerwehr der Stadt Mainz hat die Scheiben bereits gesichert. Gegen einen 24-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Sachdienliche Hinweise zu dem beschriebenen Fall kannst du der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 oder per E-Mail unter pimainz1(at)polizei.rlp.de mitteilen.

Im Rahmen der Feier ist es bereits zuvor zu erheblichen Schäden gekommen: 2015 wurde die Gutenbergstatue am Forum der Universität von Unbekannten von ihrem Sockel gestürzt.

Anmerkung der Redaktion: Eine frühere Version des Artikels implizierte, dass es sich bei dem 24-Jährigen, gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde, um die Person in dem kursierenden Video handelt. Dies ist aus dem Video nicht ersichtlich.

Campus Mainz e.V. unterstützen!

Campus Mainz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und die meiste Arbeit ist ehrenamtlich. Hilf uns dabei auch in Zukunft tolle Dienste für alle kostenlos anzubieten. Unterstütze uns jetzt!