JGU-Teamsportday

19.06.2014
Campus-News, Home...
deb

Beachvolleyball beim JGU-Teamsportday

Am Freitag fand der JGU-Teamsportday statt. 34 Teams kämpften in den Sportarten Beachvolleyball, Basketball und Fussball um den Sieg.

Am Freitagnachmittag war viel los auf dem Gelände des Sportinstituts. Etwa 150 Studierenden aller Fachbereiche schossen Tore, machten Punkte und warfen Körbe - Grund dafür war der JGU-Teamsportday. In den Sportarten Beachvolleyball, Basketball und Fussball kämpften die Teams um den Sieg. Gespielt wurde in gemischten Teams, die sich vorher online für die Veranstaltung anmelden konnten. Bevor die Sieger am Abend geehrt wurden, rundete eine Feuershow das Turnier ab.

 

Seminar: Projektmanagement

Das Turnier entstand im Rahmen der Lehrveranstaltung Projektmanagement und - kontrolle. Dabei handelt es sich um ein Seminar, dass sich an Sportstudierenden im 4. und 5. Bachelorsemester richtet. Ziel des Seminars ist es, die Methoden des Projektmanagements kennen zu lernen und dann praktisch bei der Planung und Durchführung einer Sportveranstaltung anzuwenden. So entstand zum Beispiel im letzten Jahr ein reines Basketball-Turnier. Dieses Jahr wollten die Studierende mehrere Sportarten abdecken. So fanden sich neben der Arbeitsgruppe der Projektleitung auch Arbeitsgruppen zusammen, die die Durchführung der einzelnen Disziplinen koordinierten. 

Das Turnier kam gut bei den Studierenden an. Man darf gespannt sein, welchen sportlichen Wettkampf sich die Sportstudenten nächstes Jahr einfallen lassen. 

Unser Video zum JGU Teamsportday findet ihr hier.

 

 

Campus Mainz e.V. unterstützen!

Campus Mainz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und die meiste Arbeit ist ehrenamtlich. Hilf uns dabei auch in Zukunft tolle Dienste für alle kostenlos anzubieten. Unterstütze uns jetzt!