Feuerwehreinsatz am Wohnheim Kisselberg

28.09.2018
Campus-News
fes

Wegen starker Rauchentwicklung hatten Wohnheimsbewohner am Freitagnachmittag die Feuerwehr alarmiert.

Ein angelassener Herd löste am späten Freitagnachmittag einen Feuerwehreinsatz am Wohnheim Kisselberg aus. Verletzt wurde niemand.

Laut Feuerwehr hatte der Bewohner des Zimmers Essen auf dem Herd gelassen. Dies hatte zu starker Rauchentwicklung geführt. Ein Brand ist nicht entstanden, jedoch hätte der Bewohner sein Zimmer laut Einsatzleitung der Feuerwehr nicht mehr allein betreten können. Das Zimmer und das entsprechende Stockwerk wurden von der Feuerwehr entlüftet. Der Bewohner befand sich zum Zeitpunkt der Rauchentwicklung nicht in seiner Wohnung. 

Der Rauchmelder im betroffenen Zimmer, der Geruch von verbranntem Essen und Rauch, der aus dem offenen Fenster quoll, hatten andere Bewohner des Hauses auf den Vorfall aufmerksam gemacht. Diese alarmierten die Feuerwehr und lösten den Hausalarm aus. Auch Polizei und ein Rettungswagen waren vor Ort. Nach knapp einer Stunde war der Einsatz beendet und die Bewohnerinnen und Bewohner konnten in ihre Wohnungen zurück.

Campus Mainz e.V. unterstützen!

Campus Mainz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und die meiste Arbeit ist ehrenamtlich. Hilf uns dabei auch in Zukunft tolle Dienste für alle kostenlos anzubieten. Unterstütze uns jetzt!