Fahrplanänderung: Was ist neu für Studis?

09.12.2018
Campus-News
ak

Ab 9. Dezember gibt es u.a. zusätzliche Haltestellen auf dem Campus. ©Mainzer Mobilität

Ab 9. Dezember gibt es u.a. zusätzliche Haltestellen auf dem Campus. ©Mainzer Mobilität

Ab Sonntag, dem 9. Dezember gibt es wieder einige Änderungen in den Fahrplänen der MVG. Neben Linienverlängerungen und dichteren Taktungen werden auch neue Haltestellen hinzukommen. Die wichtigsten Änderungen für Studis.

Verlängerung der Linie 76 und neue Haltestelle "Zentralmensa"

Die Linie 76, die bisher zwischen der Oberstadt (Landwehrweg) und Gonsenheim (Wilhelm-Raabe-Straße) verkehrte, wird nun bis zur neuen Haltestelle "Zentralmensa" verlängert. Damit entsteht eine neue Direktverbindung von Mombach und Gonsenheim direkt auf das Campusgelände. Außerdem werden mit den Haltestellen Am Sägewerk und Isaac-Fulda-Allee/Koblenzer Straße zwei Standorte von ihr angefahren. Die Haltestellen Hahn-Meitner-Weg und Duesbergweg werden neben der Zentralmensa als Haltestellen auf dem Campus bedient – allerdings jeweils nur in eine Richtung.

In Richtung Zentralmensa wird die Linie 76 ab der Wilhelm-Raabe-Straße in Gonsenheim die Haltestellen Mainzer Straße, Am Sägewerk, Isaac-Fulda-Allee/Koblenzer Straße, Kisselberg, Hochschule Mainz/Campusbrücke und Hahn-Meitner-Weg anfahren.

In der entgegengesetzten Richtung zum Landwehrweg wird statt dem Hahn-Meitner-Weg der Duesbergweg angefahren. Mit der verlängerten Linienführung entstehen am Kisselberg auch neue Umstiegsmöglichkeiten zwischen Gonsenheim, Bretzenheim, Marienborn, Lerchenberg, Drais und zur Straßenbahn.

Sobald die Campusbrücke im Frühjahr 2019 fertiggestellt wird, soll es sich mit dem Linienplan einfacher verhalten. Ab dann sollen nämlich alle erwähnten Haltestellen auch in beiden Richtungen angefahren werden. Zusätzlich wird dann auch die Haltestelle Plaza an der Hochschule Mainz bedient. In unserer Galerie findet ihr die Linienführung auch nochmal in Kartenform.

Neue Haltestellen auf dem Campus

Ab Sonntag werden zudem vier neue Haltestellen bedient. Zwischen der Mainzer Straße werden auf der Koblenzer Straße in Richtung Campus ab sofort die Haltestellen Am Sägewerk von den Linien 6 und 76 bedient sowie die und Isaac-Fulda-Allee/Koblenzer Straße von den Linie 76 und 90 bedient.

Auf dem Campus werden der Hahn-Meitner-Weg an der Chemie und die Zentralmensa als neue Haltestellen von der Linie 76 und ab Frühjahr 2019 von der Linie 78 angefahren werden.

Weitere Änderungen

Studis aus Gonsenheim dürfen sich freuen  die Linie 6 fährt von nun an auch sonntags von und nach Gonsenheim. Von 8 bis 22 Uhr fahren halbstündlich Busse. Damit kommt man auch sonntags schnell zum Hauptbahnhof.

Was man bisher nur zur Rushhour kannte, wird nun Regelfall: Die RB75 fährt von nun an durchgehend im 30-Minuten-Takt. Außerdem sollen neue größere Züge eingesetzt werden, die mit WLAN ausgestattet sind.

Campus Mainz e.V. unterstützen!

Campus Mainz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und die meiste Arbeit ist ehrenamtlich. Hilf uns dabei auch in Zukunft tolle Dienste für alle kostenlos anzubieten. Unterstütze uns jetzt!