Corona-Tests auf dem Campus der JGU Mainz möglich

06.05.2021
Campus-News
sho

Auf dem Campus sind nun auch Schnelltests möglich: Ein Testzentrum hierfür befindet sich beim ehemaligen Biochemie-Gebäude direkt gegenüber vom Bike Shop am Inter II.

Das zweite Testzentrum befindet sich in einem Bauwagen neben der Zentralmensa beim Bali-Bistro.

Auf dem Gelände der Uni Mainz gibt es nun zwei Testzentren, bei denen man einen kostenlosen Corona-Schnelltest durchführen lassen kann. Der Ablauf und die Voraussetzungen des Tests unterscheiden sich vor Ort jedoch teilweise.

Seit Kurzem gibt es auch auf dem Unicampus zwei Corona-Teststationen. Die erste Teststation befindet sich beim ehemaligen Biochemie-Gebäude direkt gegenüber des Bike Shops am Wohnheim Inter II. Die zweite Teststation befindet sich neben der Zentralmensa, direkt vor dem Bali-Bistro, in einem Bauwagen.

Dort können u.a. die sogenannten "Bürgertests" durchgeführt werden, die seit März 2021 jedem:r Bürger:in einen kostenlosen Corona-Schnelltest pro Woche ermöglichen. So können Infektionen frühzeitig erkannt und eine Ansteckung weiterer Personen verhindert werden.

Corona-Test beim Inter II

Um einen Corona-Test bei dem Testzentrum am Inter II machen zu können, muss man sich vorab online registrieren. Nach erfolgreicher Registrierung erhält man dann per E-Mail einen QR-Code, den man im Testzentrum vorzeigen muss. Eine Terminbuchung ist allerdings nicht nötig: Wer sich testen lassen will, kann von Montag bis Freitag von 7 bis 16 Uhr im Testzentrum vorbeikommen.

Bei einem kostenlosen Antigen-Schnelltest wird mit einem Stäbchen ein Rachen- sowie ein Nasenabstrich gemacht. Bereits nach 15 Minuten erhält man dann per E-Mail das Testergebnis, man muss also nicht vor Ort auf das Ergebnis warten. Bei weiteren Fragen stehen die Mitarbeitenden auch per E-Mail zur Verfügung. Das Testzentrum wurde von der Arbeitsgruppe "SicherOffen" ins Leben gerufen, die deutschlandweit Teststationen betreibt.

Corona-Test beim Bali-Bistro

Für einen Corona-Test beim Testzentrum vor dem Bali-Bistro muss man sich nicht vorab online registrieren. Wer sich testen lassen möchte, der kann von Montag bis Freitag zwischen 11 und 16 Uhr beim Wohnwagen vor dem Bali Bistro vorbeikommen. Hier bekommt man vor Ort zunächst zwei Dokumente, um den Namen und die Adressdaten anzugeben. Auch in dieser Teststation wird anschließend ein Nasen-Rachen-Abstrich gemacht. Danach muss man 15 Minuten vor Ort warten und bekommt das Testergebnis dann ausgedruckt und mit offiziellem Stempel.

Die Teststation im Bauwagen wird von Dr. Duddy Teka Sumadiwiria betrieben. Sein Sohn Ben ist der Inhaber des Bali Bistros, in dessen unmittelbarer Nähe der Bauwagen steht. Ben zufolge sei der Andrang bereits rege: Pro Tag würden sich dort "50 bis 100 Leute" testen lassen.

Campus Mainz e.V. unterstützen!

Campus Mainz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und die meiste Arbeit ist ehrenamtlich. Hilf uns dabei auch in Zukunft tolle Dienste für alle kostenlos anzubieten. Unterstütze uns jetzt!