AStA-Sommerfest feiert Comeback

07.04.2018
Campus-News, Freizeit
jf

Die Hauptbühne beim AStA Sommerfest 2016. ©Campus Mainz

2018 wird das bei vielen Studierenden beliebte AStA Sommerfest wieder stattfinden. Das gab der Allgemeine Studierendenausschuss der Universität Mainz (AStA) in einer Pressemitteilung bekannt.

Grund dafür ist ein neuer Vertragsabschluss zwischen dem AStA und der Eventagentur Maleo Events, die die Organisation des Sommerfests nicht nur in diesem Jahr, sondern auch in 2019 und 2020 übernehmen wird. Gefeiert wird die Rückkehr des Sommerfests am 15. Juni 2018 und soll sich wie in den Jahren zuvor mit Bühnen, Essensständen Kleinkunst und Straßenmusik über den gesamten Campus erstrecken. "Wir sind heiß darauf das Line-Up zu veröffentlichen," so Hauptorganisator Martin Schewer von Maleo Events. Aktuell sucht der AStA noch Sponsoren und Mitwirkende, Interessierte können sich ab sofort per Mail an sommerfest@maleo-events.de melden. 

Im vergangenen Jahr musste das Sommerfest, das jährlich Zehntausende im Sommer auf den Campus lockte, aufgrund zu hoher Kosten, strittiger Bewerbungslage für die Organisation des Events und eines veralteten Sicherheitskonzepts abgesagt werden. Auch die bauliche Situation am Forum des Universitätscampus hatte zu der Absage beigetragen.

Campus Mainz e.V. unterstützen!

Campus Mainz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und die meiste Arbeit ist ehrenamtlich. Hilf uns dabei auch in Zukunft tolle Dienste für alle kostenlos anzubieten. Unterstütze uns jetzt!