Sommerakademie der Kulturkurse gestartet

17.08.2020
Freizeit, Campus-News
jsp

Die Sommerakademie der Kulturkurse bietet verschiedene Lernangebote in den unterschiedlichsten Freizeitbereichen für die Sommerpause an.

Die Sommerakademie der Kulturkurse hat begonnen. Wer schon immer mal Gebärdensprache lernen oder Yoga ausprobieren wollte, kann nun die Sommerpause mit einigen Angeboten überbrücken.

Wer diesen Sommer noch nichts geplant hat, kann die freie Zeit produktiv nutzen. Die Sommerakademie der Kulturkurse bietet nämlich für August und September wieder einige Kurse an. 

Die Kulturkurse bieten die Möglichkeit, verschiedene Freizeitbereiche kennenzulernen. Für einen Betrag von bis zu 30 Euro (Nicht-Studierende 46 Euro) und einer Dauer von bis zu zehn Tagen, können die Teilnehmer:innen ihren Sommer auch über die Vorlesungszeit hinaus mit Musik, Sprache, Sport und noch vielem mehr verbringen. Die Anmeldephase endet jeweils zwei Tage vor Kursbeginn.

Die Kulturkurse werden nun schon seit drei Semestern wieder kontinuierlich angeboten. Zuvor mussten sie aus finanzielle Gründen drei Semester aussetzen (campus-mainz.net berichtete). Durch eine Kooperation mit dem AStA (campus-mainz.net berichtete) haben sich die Kulturkurse wieder etabliert.

Angebote der diesjährigen Sommerakademie

Wer schon immer Neugriechisch lernen wollte, hat nun die Chance dazu. Man kann sich bis zum 20.08.2020 anmelden und das moderne Alphabet sowie das Lesen kleiner Alltagsdialoge erlernen. Für einen Betrag von 13 Euro (Nicht-Studierende 21 Euro) kann man an vier Tagen einen Online-Ausflug nach Griechenland machen.

Wer sich für Essen anderer Kulturen begeistert, kann sich bis zum 27.08. beim Workshop für die "Kulinarische Reise nach Russland" anmelden und gleich noch ein paar Wörter auf Russisch lernen. Am 29.08. kann für 6 Euro (Nicht-Studierende 11 Euro) an dem Koch- und Grammatik-Workshop teilgenommen werden.

Daneben sind auch Angebote aus dem Bereich der Musik vertreten. In den Kursen "Harmonielehre & Akkordverbindungen" und "Noten und Rhythmen (Einstieg in die Musiktheorie)" habt ihr die Möglichkeit, an vier Tagen für 13 Euro (Nicht-Studierende 21 Euro) den Einstieg in das Musikbusiness zu wagen. Anmeldeschluss ist der 21.08. bzw. der 03.09. 

Wer sich für Psychologie interessiert, könnte auch der Kurs "Faszination Psychologie – Entwickle dich weiter und begeistere andere" neugierig machen. Dort lernt man an sieben Tagen für 30 Euro (Nicht-Studierende 46 Euro), wie wir denken, handeln und kommunizieren und wie man z. B. in einem Vorstellungsgespräch überzeugt. Eine Anmeldung ist noch bis zum 07.09. möglich.

Für diejenigen, die lieber ein paar Online-Skills ausbauen möchten, sind vielleicht der WordPress-Online-Kurs und der Social Media-Online-Kurs erfolgversprechend. Sie beide können dabei helfen, an zwei Tagen für 13 Euro (Nicht-Studierende 21 Euro) die eigene Online-Präsenz zu stärken und ein erfolgreiches Social Media-Marketing zu erarbeiten. Bis zum 22.08. bzw. 10.09. können sich Interessierte noch anmelden.

Daneben wird auch erneut Sport in diesem Sommer angeboten: Neben richtigem Auspowern beim Zumba kann man es auch ein bisschen ruhiger angehen lassen, beispielsweise beim Vinyasa Yoga oder Hatha Yoga.

Auch das Lernen von Gebärdensprache wird mit fünf verschiedenen Kursen angeboten. Alle Kurse gehen zehn Tage lang und geben den Teilnehmenden u. a. Einblicke in verschiedene Grundlagen, aber auch weitergehende Kenntnisse über die Kultur und Geschichte der Gehörlosen.

Für das nächste Wintersemester ist bereits eine Fortführung des Kulturkursangebots geplant. Wer dann selbst einen Kurs leiten oder sich bei der Organisation der Angebote einbringen möchte, kann sich auf der Homepage der Kulturkurse oder per Mail mit dem Team in Verbindung setzen. 

Campus Mainz e.V. unterstützen!

Campus Mainz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und die meiste Arbeit ist ehrenamtlich. Hilf uns dabei auch in Zukunft tolle Dienste für alle kostenlos anzubieten. Unterstütze uns jetzt!