Unimedizin feiert Richtfest für Transfusionszentrale und MTAL-Schule

29.11.2017
Campus-News, Studium
af

Der am Rohbau hängende Richtbaum erinnert noch an die Einweihung des Gebäudes.

Im ersten Stock des alten Gebäudes 905 kann momentan zu den Spendezeiten Blut gespendet werden.

An der Uni wird weiter gebaut. Die neue Transfusionszentrale wird die Bedingungen der medizinischen Versorgung und Fachkräfteausbildung verbessern.

Am 14. November fand das Richtfest für die neue Transfusionszentrale der Unimedizin statt.  Das neue Gebäude am Augustusplatz soll Anfang 2019 fertig gestellt sein und wird zum einen eine Schule für medizinisch-technische Laborassistenten (MTAL) und zum anderen eine Transfusionszentrale mit der Möglichkeit zur Blutentnahme und -lagerung, sowie Herstellung und Verarbeitung von Blutprodukten beinhalten. Langfristig ist dort auch eine Knochenmarkspenderdatei geplant.

Die Räumlichkeiten, die sich flächentechnisch fast verdoppeln werden, sollen in Zukunft "die Grundlage für eine zukunftsfähige Krankenversorgung, Forschung und Lehre sowie die Ausbildung von Spitzenpersonal" bieten, so der Aufsichtsratsvorsitzende der Universitätsmedizin Mainz in einer Pressemitteilung. Neben der Patientenbehandlung gehört zu den Aufgaben der Transfusionszentrale auch die Arzneimittelherstellung und die wissenschaftliche Forschung. Zudem werden dort transfusionsmedizinische Praktika für Medizinstudierende der JGU und Auszubildende stattfinden.

Die alte Transfusionszentrale befindet sich aktuell noch in Gebäude 905 auf dem Campus der Universitätsmedizin. Dort kann montags, mittwochs und freitags von 8 bis 16 Uhr, dienstags und donnerstags von 8 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 11 Uhr Blut gespendet werden. Zu diesem Anlass bietet die Unimedizin neben vorgeschriebenen Untersuchung auf Infektionskrankheiten auch einmal im Jahr kostenlos einen erweiterten Gesundheitscheck an.

Campus Mainz e.V. unterstützen!

Campus Mainz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und die meiste Arbeit ist ehrenamtlich. Hilf uns dabei auch in Zukunft tolle Dienste für alle kostenlos anzubieten. Unterstütze uns jetzt!