Hochschulgruppenmesse Wintersemester 2015/16

14.10.2015
Campus-News, Studium...
nf

Das europäische Studierendenforum AEGEE versucht europäisch integrativ den Kontakt und Austausch Studierender zu fördern. Kontakt zu AEGEE könnt ihr über www.aegee-mainz.org oder mainz@aegee.org herstellen.

Die Alevitische Hochschulgruppe vernetzt alle alevitischen Studierenden aus allen Fachrichtungen. Alle Informationen zum Verband und zu Aktivitäten auf der Facebook-Seite: BDAS Hochschulgruppe Mainz.

Amnesty International tritt dafür ein, dass die Menschenrechte nicht allein auf dem Papier stehen, sondern lebendige Wirklichkeit werden. Die Hochschulgruppe Mainz trifft sich jeden Mittwoch um 20.00 Uhr in der Kaiserstraße 26-30.

Arbeiterkind.de ist eine gemeinnützige Initiative, die Schülerinnen und Schüler aus Familien, in denen noch niemand oder kaum jemand studiert hat, zum Studium ermutigt. Infos unter mainz(at)arbeiterkind.de.

Arbeiterkreis Börse ist die Studenteninitiative rund um Finanzwirtschaft, Kapitalmärkte und Banken. Das wöchentliche Treffen findet jede Woche um 18 Uhr im RW4 statt. Näheres gibt es auf www.akb-mainz.de.

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) ist die oberste Vertretung der Gesamtheit aller Studierenden der JGU. Die Kontaktdaten aller Arbeitsbereiche und aller autonomer Referate und weiteren Informationen finden sich auf www.asta-jgu.de.

Autonomes Referat für Eltern: Das Autonome Referat für Eltern vertritt die Interessen der ca. 1500 an der Uni Mainz studierenden Eltern. Mehr Infos findet ihr auf der Facebook-Seite "Autonomes Referat für Eltern des AStA der Universität Mainz".

Der Verein „berater e.V.“ ist seit 1999 als studentische Unternehmensberatung tätig. Ihr seid an Unternehmensberatung interessiert? Wöchentliche Treffen donnerstags um 18.00 Uhr im RW3 und Infos unter www.berater-mainz.de.

„Campus connect“ ist ein bunter Haufen von Bachelor- und Masterstudis, Geistes- und Naturwissenschaftlern, die Jesus suchen oder kennen. Mehr Informationen findet ihr unter http://www.mainz.campusgruppe.de/

CampusGrün ist der Bundesverband grüner und grün-naher Hochschulgruppen an Hochschulen in Deutschland. Die Informationen zu CampusGrün in Mainz findet ihr auf www.campusgruen-mainz.de.

Alle Informationen zu unserer Arbeit findet ihr auf www.campus-mainz.net und auf Facebook unter Campus Mainz.

CampusRadio Mainz ist das Radio von Studierenden für Studierende der Uni Mainz. Das CampusRadio ist ganzjährig immer mittwochs mit einer Musiksendung und einer Magazinsendung auf UKW 92,5 on air. Infos: www.campusradio.uni-mainz.de/

„Campus TV Mainz“ ist das Unifernsehen der Johannes Gutenberg-Universität. Offene Redaktionssitzungen finden Montag und Dienstag um 18.30 Uhr in der Wallstraße 11 statt. Weitere Informationen unter www.campustv-mainz.de.

Der Career Service unterstützt in allen Fragen zur Berufsorientierung und Karriereplanung. Aktuelle Informationen zu den Angeboten gibt es auf dem Portal www.career.uni-mainz.de.

Der Debattierclub Johannes Gutenberg e.V. bietet professionelle und kostenlose Rhetorikausbildungen und Turniere in ganz Deutschland, Europa und der Welt. Eine Ersti-Einführung findet am 20. Oktober und 27. Oktober um 18 Uhr im Alten ReWi statt.

Merkurist.de ist das erste Nachrichtenportal in Mainz, bei dem die Leser aktiv an den Nachrichten mitarbeiten können. Wenn ihr aktiv werden wollt, findet ihr alle Informationen unter www.merkurist.de/mainz.

DEVELOPmed.aid engagiert sich für die Gesundheit von Kindern in der Hauptstadt Burkina Fasos in Westafrika. Mehr Infos unter: http://developmedaid.org/ueber-uns/.

Die dju-Hochschulgruppe will in Mainz ein Forum zum Austausch zwischen jungen Journalistinnen und Journalisten bieten. Infos: https://www.facebook.com/djumainz

Am 04. bis 08. November veranstaltet das Haus Mainusch die Do It Yourself Tage. Mehr Infos dazu unter www.facebook.de/DIYMainz.

Die „European Law Students‘ Association“ ist die größte Jurastudentenvereinigung weltweit. Sie bieten englische Seminare und Law Schools in allen Ecken Europas. Informationen zu allen Aktivitäten, Seminaren etc. auf www.elsa-germany.de.

Das Ensemble Chordial ist ein Chor, der es sich zum Ziel gesetzt hat, selten aufgeführte Werke der weltlichen und geistlichen Chormusik zum Leben zu erwecken. Alle weiteren Informationen unter www.ensemble-chordial.de.

Die Evangelische Studierendengemeinde (ESG) ist ein Ort für Studierende und Mitarbeitende der Mainzer Hochschulen. Auf der Webseite http://www.esg-mainz.de/ findet ihr u.A. Informationen zu Events, Beratung und ESG Wohnheimen.

Informationen zum FILMZ - dem Festival des deutschen Kinos - vom 24. bis zum 29. November 2015 und den Wettbewerbskategorien gibt es auf www.filmz-mainz.de und auf Facebook unter FILMZ.

Das AlleFrauenreferat organisiert Vorträge, Filmreihen, Workshops und anderes zu feministischen, lesbischen und frauenzentrierten Themen. Information auf der Facebookseite "autonomes AlleFrauenreferat AStA Uni Mainz".

Der Verein „FreiDenker“ ist eine Zeitschrift für freie Autoren. Für mehr Informationen unter www.freidenker-zeitschrift.de und auf Facebook unter FreiDenkerDieZeitschrift.

Gutenberg Begegnungen ist eine junge Hochschulgruppe, die das Ziel verfolgt, das Miteinander an der Universität Mainz zu fördern. Mehr Informationen auf http://www.gutenberg-begegnungen.de/service-second/

Das Haus Mainusch soll die Möglichkeit eröffnen, Erfahrungen in Selbstorganisation von Projekten oder Veranstaltungen zu sammeln, ein Ort der Kommunikation und des Miteinanders. Interessiert? www.haus-mainusch.de.

Die Hochschulgruppe SMD Mainz ist eine Gemeinschaft aus verschiedenen christlichen Gemeinden, die ihren Glauben an der Uni Mainz leben und weitergeben möchten. Mehr Infos unter www.smdmainz.de.

Die Juso-Hochschulgruppen sind der Studierendenverband der Jusos und der SPD. Kontaktmöglichkeiten gibt es auf der Webseite www.jusohochschulgruppe.de.

Kendo Dojo setzt sich zusammen aus einer Kampftraining mit Shinai (Bambusschwert) und dem Kata-Training mit Bokken (Holzschwert). Es verbindet auf eine harmonische Weise harten Sport mit geistigen Komponenten. Informationen: www.facebook.com/unimainz.kend

Jeden Montag und Mittwoch findet um 20.30 Uhr in der Muschel das KlubKino statt. Nur 2€ pro Film. Das Programm findet ihr unter www.facebook.de/Klubkino.MZ.

Die studentische PR-Initiative Kommoguntia e.V. pflegt ein umfassendes Netzwerk zu Unternehmen und PR-Agenturen, organisiert gemeinsam Vorträge, Workshops und Exkursionen und engagieren sich für andere Vereine. Mehr Infos auf www.kommoguntia.de

Die Konrad-Adenauer-Stiftung will Talente entdecken und fördern. Informationen zu Fördermöglichkeiten und Voraussetzungen sind auf www.kas.de/Stipendium verfügbar.

Die Mainzer Musketeers sind die Lacrosse-Mannschaft der JGU. Informationen zu Training und anderem auf www.mainz-lacrosse.de und auf Facebook unter Mainz Lacrosse.

Die Landeshauptstadt Mainz organisiert unter anderem für Studierende Weinproben und Weinausflüge mit dem Weinexpress. Der nächste Tourtermin nur für Studenten findet am 24. Oktober 2015 statt. Informationen: www.gwc-weinexpress.de

Die „LHG“ (Liberale Hochschulgruppe) kämpfen für die Freiheit des Einzelnen, sein Leben in eigener Verantwortung zu gestalten. Für Informationen zu Programm und anderem: www.lhg-mainz.de.

Der Verein Masifunde Bildungsförderung e.V. arbeitet an einem ganzheitlichen Bildungsprogramm für die Kinder in Walmer Township, Südafrika. Mehr Infos unter http://www.masifunde.de/

Medinetz Mainz ist eine Initiative der IPPNW-Studierendengruppe Mainz. Sie bietet eine medizinische Vermittlungsstelle für Flüchtlinge, Migrant/inn/en und Menschen ohne Papiere. Weitere Informationen auf www.medinetzmainz.de.

Die Gruppe Musical Inc. sucht Darsteller/innen, Sänger/innen und Tänzer/innen für das Hiphop und Latin Musical von den Straßen New Yorks In The Heights. Das Infotreffen findet am 22.10 um 19 Uhr im Audimax statt. Weitere Infos: http://www.musicalinc.

Die Muslimische Hochschulgruppe Mainz möchte Anlaufstelle und Ansprechpartner sowohl für Muslime als auch Nichtmuslime dienen. Weitere Informationen verfügbar auf der Facebook-Seite: Mhg Mainz.

Naginata ist eine traditionelle japanische Kampfkunst mit einer japanischen „Schwert-Lanze“ von ca. 2,10m Länge. Mehr Infos unter: http://www.naginata-mainz.de/

Die Naturschutzjugend (NAJU) ist die eigenständige Jugendorganisation im Naturschutzbund. Seid ihr interessiert am Umweltschutz? Mehr Informationen auf www.naju-rlp.de.

„Oikocredit“ finanziert sozial orientierte Unternehmen und Organisationen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Mehr erfahrt ihr unter www.oikocredit.de .

Bei der Hochschulgruppe „People of Color“ handelt es sich um eine Community mit unterschiedlichen kulturellen und historischen Hintergründen. Genauere Information auf der Facebook-Seite "PoC Mainz".

Der „RCDS Mainz“ ist eine politische Hochschulgruppe, der sich aktiv an der JGU einsetzt. Auf der Facebook-Seite RCDS Mainz gibt es Informationen zu Programm und Terminen.

Der Mainzer Uni Rock’n‘Roll bietet Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse für alle die das Rock’n’Roll Tanzen lernen wollen. Informationen zu Ort und Zeit auf http://uni-tanz-mainz-weebly.com oder auf Facebook unter Mainzer Uni Rock’n’Roll.

Der Verein „Rock Your Life“ baut Brücken zwischen Schülern, Studierenden und Unternehmen. Als Rock Your Life! – Mentor kannst du dich für Bildungsgerechtigkeit engagieren. Mehr Informationen unter www.mainz.rockyourlife.de.

Die Rugby-Mannschaften der Universität Mainz treffen sich dienstags und donnerstags von 18.00 bis 19.30 Uhr zum Training. Bei Fragen, E-Mails rugby-herren@uni-mainz.de und rugby-damen@uni-mainz.de.

„SchLAu RLP“ steht für Schwul Lesbische Aufklärung in Rheinland-Pfalz. Mit ihrer Arbeit wollen sie Jugendliche und junge Erwachsende rund um Mainz erreichen. Informationen zu Treffen gibt es auf www.schlau-rlp.de.

Das Schwulenreferat im AStA vertritt die Interessen aller schwulen, bisexuellen und trans Kommilitonen/innen. Und setzen sich für Gleichberechtigung, Emanzipation und Aufklärung, ein. Alle Informationen gibt es auf http://www.schwulenreferat-mainz.de/

Der „Sozialistisch-Demokratische Studierendenverband“ engagiert sich für eine solidarische, demokratische und tolerante Hochschule. Genauere Informationen findet ihr unter https://sdsmainz.wordpress.com.

Das SinfOrMas ist ein klassisches Sinfonieorchester, in dem jeder willkommen ist – egal, ob Student, Azubi oder berufstätig. Informationen zu Programm und Proben auf www.sinforma.de.

Die Mainzer Sputniks sind das Softball-Team der JGU. Softball ist dem in Deutschland bekannteren Baseball sehr ähnlich. Trainiert wird jeden Freitag von 18.30 bis 20.00 Uhr. Mehr Informationen unter www.sputniks.ahs.uni-mainz.de.

Informationen zu Programm und Spielplänen des Mainzer Staatstheaters auf www.staatstheater-mainz.com.

Die Mainzer Hochschulgruppe Stay versucht durch Entwicklungsarbeit eine Form von Selbsthilfe zu fördern, bei der die einheimischen Partner absolut selbstbestimmt sind. Infos unter: http://www.stay-hochschulgruppen.org/hochschulgruppen

Unter dem Motto Leistung, Initiative, Verantwortung fördert die Studienstiftung des deutschen Volkes junge Menschen mit hoher wissenschaftlicher oder künstlerischer Begabung. Detaillierte Informationen auf https://www.studienstiftung.de/

Das Studierendenwerk Mainz bietet Service und Hilfe rund ums Studium. Weitere Informationen auf www.Studierendenwerk-mainz.de

Die Magazine STUZ und HAINZ für Mainz beschäftigen sich mit aktuellen Themen zu Stadt, Kultur und Events in der Region. Mehr Beiträge und weitere Informationen findet ihr im Internet unter http://www.stuz.de/ und auf Facebook unter Hainz für Mainz.

An der Uni Mainz können der Sportbootschein See (SBF-See), der Sportbootführerschein Binnen (SBF-Binnen), der Sportküstenschifferschein (SKS), das Seefunkzeugnis (SRC) und Binnenfunkzeugnis (UBI) erworben werden. Infos: http://www.unisegeln.de

Der Uni-Tanz Mainz bietet Kurse für Standard und Latein auf Anfänger, Fortgeschrittenen und Leistungsniveau. Informationen zu Ort und Zeit auf http://uni-tanz-mainz.weebly.com.

Die Universitätsbibliothek Mainz liefert Informationen rund um alle Bibliotheken an der Uni, sowie die Ausleihe und Recherche. Mehr Informationen unter www.ub.uni-mainz.de.

„Viva con Agua“ setzt sich dafür ein, dass alle Menschen einen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung bekommen. Alle wichtigen Informationen zum Mitmachen findet Ihr auf www.vivaconagua.org.

Der Verband Zugvögel e.V. engagiert sich für den interkulturellen Süd-Nord-Austausch. Sie organisieren Freiwilligendienste für junge Menschen aus Ecuador, Nepal und Ruanda in Deutschland. Weitere Informationen unter www.zugvoegel.org.

In der Erstiwoche vom 12. bis zum 16.10. fand auch die Hochschulgruppenmesse im Rahmen der Begrüßung des Präsidenten im ReWi statt. Wir waren dabei und haben alle anderen fotografiert.

Campus Mainz e.V. unterstützen!

Campus Mainz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und die meiste Arbeit ist ehrenamtlich. Hilf uns dabei auch in Zukunft tolle Dienste für alle kostenlos anzubieten. Unterstütze uns jetzt!