Hochschulgruppe Masifunde im Dezember

29.11.2016
Freizeit, Studigruppen...
vp

Unser Projekt bildet durch ganzheitliche schulische und außerschulische Bildungsprogramme Kinder und Jugendliche aus. Am 7.12. informieren wir bei Kuchen und Glühwein über unsere Arbeit!

Was macht Masifunde?

Mit unserer ehrenamtlichen Arbeit auf dem Campus der JGU setzen wir uns für Bildung in Südafrika ein. Wir sind der Überzeugung, dass durch nachhaltig angelegte Bildungsprogramme der Teufelskreis der Armut durchbrochen werden kann. Unser Projekt bildet durch ganzheitliche schulische und außerschulische Bildungsprogramme Kinder und Jugendliche zu Vorbildern ihrer Gesellschaft aus. Wir fördern ganz speziell sozial benachteiligte Heranwachsende in Walmer Township, Port Elizabeth.

2005 von Studierenden des Rhein-Main-Gebiets gegründet, arbeiten wir mittlerweile in einem ehrenamtlichen Netzwerk in ganz Deutschland. Mehr als 50 Freiwillige unterstützen uns in Mainz, Berlin, München, Osnabrück, Bonn und Hildesheim – Tendenz steigend!

Aktiv in Mainz

Bei unserer Arbeit auf dem Mainzer Campus verfolgen wir mehrere Ziele. Erstens wollen wir für unsere Arbeit in Südafrika werben und Aufmerksamkeit für unser Projekt in Walmer Township schaffen. Zweitens wollen wir in Deutschland ein realistischeres Afrikabild vermitteln. Beide Ziele verfolgen wir durch vielseitige Aktionen:

  • Infostände auf dem Campus
  • Benefiz-Konzerte
  • Veranstaltung von Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen
  • Monatliche öffentliche Teamtreffen
  • Vierteljährliche Themenworkshops zur Vereinsarbeit, Entwicklungspolitik und Südafrika
  • Entwicklungspolitische Öffentlichkeitsarbeit

Uns unterstützen

Masifunde unterstützen ist ganz einfach. Viele Gründe sprechen für die Übernahme einer ehrenamtlichen Tätigkeit: Du triffst viele nette Leute aus den unterschiedlichsten Fachbereichen und betreust gemeinsam mit ihnen spannende Projekte. Du zeigst dein soziales Engagement und kannst gleichzeitig einen wertvollen Beitrag im Kampf für gerechte Bildungschancen für Kinder und Jugendliche in Walmer Township leisten.

Arbeitsfelder

  • Entwicklungspolitische Bildungsarbeit: Dieses Team bietet Schulen in Deutschland Bildungsmodule an, die für globale Verantwortung sensibilisieren und ein realistisches Afrikabild vermitteln. Auch die Schulpartnerschaften werden von diesem Team betreut.
  • Bereich Veranstaltungen: Hier werden kleinere und größere Events für Masifunde organisiert, um Gelder zu generieren, über Masifunde zu informieren und neue Helfer zu gewinnen.
  • Friendraising: Die Gewinnung neuer Spender und Paten und die Betreuung bestehender Partner liegt in der Verantwortung dieses Teams. Auch die Teilnahme an Wettbewerben und das Verfassen von Förderanträgen wird hier übernommen.
  • Personal: Alle freiwilligen, fleißigen Helfer in Deutschland werden vom Personalbereich aus koordiniert. Interne Weiterbildungsveranstaltungen und die Praktikantenbetreuung gehört ebenfalls zu diesem Aufgabenfeld.
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Unser Auftreten in der Öffentlichkeit wird von hier koordiniert. Das Team verfasst Pressemitteilungen, schreibt Artikel über unsere Projektarbeit, pflegt die Website, die Facebookseite, entwirft Broschüren und Plakate und verfasst den Newsletter.

Werde Fan

unter www.facebook.com/masifunde.deutschland oder schau auf unserer Website www.masifunde.de vorbei. Lies Erfahrungsberichte aus Südafrika. Bleib immer auf dem Laufenden und informiere dich über die neusten Entwicklungen des Vereins in Deutschland und in Südafrika. Du willst mehr erfahren? Dann kontaktiere unsere Hochschulgruppen-Leiterin Lenka.

 

Teamtreffen

Das Masifunde-Teamtreffen findet in der Regel jeden 3. Donnerstag im Monat statt. Bei Interesse einfach eine Mail senden an: mainz@masifunde.de

Mehr Infos über Masifunde findet ihr auf der Homepage http://www.masifunde.de. 

Lernt unsere Arbeit näher kennen bei unseren Dezember-Terminen!

7.12. ganztägig: Kuchen & Glühweinstand im Foyer des Georg-Forster-Gebäudes

10.12. ab 19 Uhr: Internationales Abendessen (Amnesty International Hochschulgruppe) im Haus der Jugend

15.12. ab 20 Uhr: Weihnachtsfeier & gemütliches Beisammensein (Kontakt: mainz@masifunde.de)