Filmfestival FILMZ sucht Helfende Hände und Gästeunterkünfte!

10.11.2016
Arbeit, Weiterbildung...
vp

Vom 22. - 27. November 2016 findet in Mainz zum 15. Mal das FILMZ-Festival des deutschen Kinos statt. Werdet Teil des Orga-Teams und helft, diese großartige Veranstaltung zu verwirklichen!

Werde Teil von FILMZ 2016! Neben einer Menge Filmen, Regisseurgesprächen und Diskussionen gibt es Partys, ein Stummfilmkonzert und einen Filmflohmarkt!

HELFENDE HÄNDE GESUCHT
Wir suchen Helfer und Helferinnen, die Lust haben, in der Festivalwoche bei FILMZ auszuhelfen und einen Einblick hinter die Kulissen zu erhalten. Die möglichen Aufgaben sind vielfältig von der Betreuung der Kinosäle bis zum Sektausschank. Ihr erfahrt, wie ein Filmfestival organisiert wird, trefft spannende Persönlichkeiten der deutschen Filmlandschaft und werdet ein Teil des Teams. Zum Ausgleich könnt ihr kostenlos die Festival-Veranstaltungen besuchen.
Bei Interesse kommt einfach zu unserem Helfertreffen am 10. November um 19 Uhr im Medienhaus (Wallstraße 11) oder schreibt an personal@filmz-mainz.de

 

GASTGEBER/GASTGEBERINNEN UND GÄSTEBETTEN GESUCHT
Viele Stars und solche, die auf dem besten Weg dahin sind, wird das Festival in Mainz begrüßen dürfen. Damit die große Anzahl junger kreativer Filmemachender untergebracht werden kann, hofft FILMZ nun auf die weit bekannte Mainzer Gastfreundschaft. Gesucht werden alle die sich vorstellen können, Filmemachende und Gäste während des Festivals zu beherbergen. Eine einmalige Gelegenheit und Erfahrung sowohl für die Gastgeber und Gastgeberinnen als auch für die Gäste. Denn was kann spannender sein, als junge Filmemachende oder Schauspielernde bei sich zu beherbergen? Da Gastfreundlichkeit natürlich auch belohnt werden soll, erhält jeder der engagierten Gastgebenden Freikarten für das Film-Festival.
Bei Interesse meldet euch unter dem Betreff „Gästezimmer“ bei gaestebetreuung@filmz-mainz.de 

 

ÜBER FILMZ

Als erstes Langfilmfestival in Rheinland-Pfalz präsentiert FILMZ – Festival des deutschen Kinos seit dem Jahr 2001 alljährlich aktuelle, deutschsprachige Produktionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Neben einem Langfilm- und einem Kurzfilmwettbewerb veranstaltet FILMZ seit 2010 auch Wettbewerbe in den Sektionen Dokumentarfilm und Mittellanger Film. Außerdem bringt FILMZ  in seinem Wettbewerb Lokale Kurzfilme junge Filmproduktionen aus der Region auf die große Leinwand.

FILMZ versteht sich als ein Publikumsfestival, das heißt, die besten Wettbewerbsfilme werden bei uns nicht von einer Jury gekürt, sondern vom Festivalpublikum. Zusätzlich zu unserem umfangreichen Filmprogramm veranstalten wir außerdem an allen Festivaltagen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das von einem Stummfilmkonzertbis hin zu einem Drehbuch-Pitching reicht.

FILMZ ist seit seiner Gründung 2001 ein rein ehrenamtlich organisiertes Festival und lebt daher insbesondere vom fleißigen Einsatz seiner Mitarbeiter und Helfer, die das ganze Jahr über bemüht sind, dem Mainzer Publikum ein paar großartige Festivaltage zu bescheren.

Weitere Informationen bekommt ihr unter: http://www.filmz-mainz.de/