+++CampusGrün entzieht sich Koalitionsbildung+++

11.06.2017
Campus-News

Die Hochschulgruppe hat bei der Wahl zum 68. Studierendenparlament (StuPa) vergangene Woche mit 23,2% der Stimmen und damit 8 Sitzen im StuPa die meisten Stimmen auf sich vereint. Damit will sie jetzt Oppositionsführer werden. In einer Pressemitteilung begründet die HSG dies mit "fehlenden Kapazitäten". Die Koalitionsbildung zum AStA ist nun völlig offen.

Mehr Informationen in Kürze auf campus-mainz.net

Hier informieren wir in kurzen Tickermeldungen über Neuigkeiten auf dem Campus.

Ältere Tickermeldungen:

+++ Vorläufiges StuPa-Wahlergebnis 2017 +++

Ma.u.L. 3,1% (1); RCDS 19,5% (7); Die Liste 4,1 % (1); Linke Liste 10, 3% (4); Freie Liste 8,6% (3); Juso 20,6% (7); CampusGrün 23,2% (8); LHG 10,7% (4) (Sitzverteilung in Klammern)

Mehr Informationen zum Ergebnis der Wahl zum 68. Studierendenparlament in Kürze auf campus-mainz.net [Link]

+++ Unibibliothek am 1. Mai geschlossen +++

Am Montag, 1. Mai 2017, bleiben alle Standorte der Universitätsbibliothek Mainz geschlossen. 

+++ MVGmeinRad-Vertriebsstelle auf dem Campus eröffnet +++

Ab sofort gibt es auf dem Campus eine MVGmeinRad-Vertriebsstelle speziell für Studierende. Studis können sich dort für den MVGmeinRad-Studitarif registrieren lassen. 

Die Vertriebsstelle befindet sich im Infopoint des Studierendenwerks Mainz im Foyer der Zentralmensa. Zur Registrierung muss ein gültiges Semesterticket vorgelegt werden. Auf dem Campus gibt es mittlerweile fünf meinRad-Stationen.

+++ Bibliotheken an Osterfeiertagen geschlossen +++

An den kommenden Osterfeiertagen, dem 14., 16. und 17. April, bleiben alle Standorte der Universitätsbibliothek geschlossen.

Am Karsamstag (15. April) sind die Zentralbibliothek, die Bereichsbibliotheken im Georg-Forster-Gebäude und im Philosophicum sowie die Bereichsbibliotheken Biologie, Physik, Mathematik und Chemie, Rechts- und Wirtschaftswissenschaft und Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft (Germersheim) zu den regulären Öffnungszeiten zugänglich. Die Bibliotheken Ethnologie und Afrikastudien, Theologie und Universitätsmedizin bleiben am Karsamstag geschlossen.

+++ AStA sagt Sommerfest 2017 ab +++

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Uni Mainz hat sein Sommerfest für das kommende Semester abgesagt. Hintergrund seien Planungsschwierigkeiten und die voraussichtlich hohen Kosten für die Ausrichtung des Festes. Diese hätten einem verantwortungsbewussten Umgang mit den Geldern der Studierenden widersprochen, so der AStA.  

Mehr Informationen zur Absage des Sommerfestes findet ihr zeitnah auf campus-mainz.net 

+++ Rosenmontag: Mensen und Uni-Bib geschlossen+++

Am Rosenmontag, den 27. Februar, bleiben alle Betriebe der Hochschulgastronomie sowie die Universitätsbibliothek mit all ihren Bereichsbibliotheken geschlossen. Einzige Ausnahme bildet die Bereichsbibliothek Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft in Germersheim. 

Während die Bibliotheken am 28. Februar wieder zu den regulären Zeiten besucht werden können, sind die Mensen auch an Fastnachtsdienstag nur eingeschränkt geöffnet: die Zentralmensa von 11:30-14:20 Uhr, die Mens@Ria von 8-16 Uhr und die GFG-Mensa von 9-16 Uhr.

+++ Neue meinRad Station am Uni-Portal +++

Am Haupteingang wird noch gebaut, aber die neue meinRad-Station der Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) ist bereits fertig und wurde am 9. Februar 2017 in Betrieb genommen. Sie befindet sich zwischen den Haltestellen Universität B und C und bietet Platz für 24 Mieträder. Damit hat die Universität jetzt insgesamt fünf MVGmeinRad-Stationen auf dem Campus.

+++ Nächtliche Aufhebung der Haltestelle Universität bis zum 11. November +++

Von Dienstag, 8. November bis Freitag, 11. November wird jeweils von 22 bis 4 Uhr die Haltestelle Universität in Richtung Hauptbahnhof von Bussen nicht angefahren. Betroffen sind die Linien 6, 54, 56, 58, 64, 69, 75, 650 und 90E. Grund für die Sperrung sind Arbeiten an der zukünftigen Fahrleitung. Buslinien, die vom Hauptbahnhof kommen werden durch diese Maßnahme nicht beeinflusst.

+++ Stromausfall auf dem Campus am 23.09. +++

Seit zwölf Uhr ist an diesem Freitag, 23.09.2016, der Strom auf dem gesamten Campus ausgefallen. Grund ist die Beschädigung eines Stromzuleitungkabels durch Bauarbeiten. Der Stromausfall verursacht auch in den Wohnheimen des Studierendenwerks einen Internetausfall. Die voraussichtliche Dauer des Ausfalls ist derzeit nicht bekannt.

Update: Seit etwa 15 Uhr ist der Campus wieder an die Stromversorgung angeschlossen. 

+++ Umleitungen der Buslinien an der Uni bis zum 10. September +++

Aufgrund der Sperrung der Abfahrtsrampe in Richtung Hauptbahnhof bis Samstag, den 10. September, werden die Buslinien an der Universität umgeleitet. Die Haltestelle H an der Universität auf der Seite des Friedhofs entfällt in dieser Zeit. 

Die Linie 6 hält am Botanischen Garten und wird ohne Zwischenhalt zum Hauptbahnhof West/Taubertsbergbad geleitet. Die Linien 45, 64 und 65 halten am Haltebereich I an der Universität (in der Albert-Schweitzer-Straße).

+++ Aufhebung der Haltestelle Hauptbahnhof vom 8. bis 20. August +++

Von Montag, den 8. August, bis einschließlich Samstag, den 20. August, kann die Haltestelle Hauptbahnhof von den meisten Linien nicht angefahren werden. Lediglich die Linien 75, 620, 650, 652 und 660 bedienen in dieser Zeit weiterhin den Hauptbahnhof. Grund für die Aufhebung sind umfangreiche Bauarbeiten am Hauptbahnhof, die Gleis- und Leitungserneuerungen umfassen.

+++ Tennisspielerinnen der Uni Mainz holen Silber bei EUG +++

Bei den diesjährigen European Universities Games (EUG) in Kroatien hat das Tennis-Damenteam der Uni Mainz Silber geholt. Die Spielerinnen Nathalie Scherdel und Anne Zehetgruber verloren im Finale gegen das Team aus Coimbras (Portugal), nachdem sie sich am Tag zuvor im Halbfinale gegen die Spielerinnen der University of Stirling (Schottland) durchgesetzt hatten. 

+++ Die neue MVGmeinRad-Station Schott/Nordbahnhof eröffnet am 4. Mai +++

Am Mittwoch dem 4. Mai 2016 wird die neue Fahrradstation Schott/Nordbahnhof eröffnet. Die Station befindet sich auf der Mainzer Rheinallee in der Nähe der Eisenbahnbrücke.

+++ Gasleck: Beide Brücken am Uni-Portal gesperrt +++

Am Montag, den 18. April, sind die beiden Brücken über die Saarstraße am Uni-Portal aufgrund eines Gaslecks an der Baustelle der Mainzelbahn gesperrt. Fußgänger werden über die Fußgängerbrücke am Hauptfriedhof geleitet. Der Zugang über die Friedrich-von-Pfeiffer-Brücke ist, wie gewohnt, möglich. Laut Michael Theurer, Pressesprecher der Stadtwerke Mainz, wird die Sperrung voraussichtlich noch mehrere Stunden andauern.

+++ Ab 20. April wieder freie Fahrt vom Campus zum Hauptbahnhof +++

Ab Mittwoch, den 20. April, kann die Abfahrtsrampe an der Universität/Albert-Schweitzer-Straße zur Saarstraße wieder befahren werden. Die Linien 6, 45, 64, 65, 69 und 90E fahren dann wieder über die Haltestelle Universität zum Hauptbahnhof. Die Abfahrt der Busse erfolgt an den neuen Haltestelle im Dr.-Martin-Luther-King-Weg (Linien 45, 64, 65) und in der Albert-Schweitzer-Straße (Linien 6, 69). Die zusätzliche Linie 45E entfällt. 

+++  Verzögerung bei der Bereitstellung der Bestellungen aus dem Freihandbereich +++

Wie die Universitätsbibliothek auf Twitter und Facebook mitgeteilt hat, verzögert sich die Ausgabe der Bücher aus dem gesperrten Freihandbereich der Zentralbibliothek wegen hoher Nachfrage in den ersten Tagen. Laut Aussage der UB sollen die Bücher aber spätestens am Folgetag nach Bestellung in den Abholregalen bereitstehen.

+++  Zentral- und GFG-Bibliothek: Verlängerte Öffnungszeiten in der Klausurenphase +++

Die Universitätsbibliothek verlängert von Montag, den 18. Januar bis einschließlich Sonntag, den 14. Februar, die Öffnungszeiten der Zentralbibliothek und der GFG-Bibliothek. Die Bibliotheken werden Montag bis Freitag bis zwei Uhr früh sowie Samstag und Sonntag schon ab acht Uhr morgens bis zwei Uhr früh geöffnet sein.

+++  Neue MVGmeinRad Station bei der Mensa +++

Mit dem Rad Mittag machen oder nach dem Essen ein kurzes Workout gefällig? Am Staudingerweg gegenüber der Zentralmensa wurde eine neue MVGmeinRad Station in Betrieb genommen. Nach den Stationen Friedrich-von-Pfeiffer-Weg und an der Muschel ist dies der dritte Anfahrpunkt des Bikesharing-Systems auf dem Uni-Campus. Mit der Inbetriebnahme wird der wichtigste Versorgungsbetrieb und die Gebäude des FB07 besser in das MVGmeinRad Netz integriert.

+++ 14.12., #CampusRassismus Online-Aktion gegen Rassismus +++

Die Hochschulgruppe People of Color aus Mainz und Frankfurt haben zur Online-Aktion #CampusRassismus aufgerufen. Unter diesem Hashtag soll man von Erfahrungen mit Rassismus auf dem Campus berichten und auf diese aufmerksam machen - sowohl über Twitter als auch über Facebook.

Ansprechen soll die Aktion alle, die sich an der Uni jemals benachteiligt gefühlt haben oder zu sogenannten Randgruppen gehöre und Opfer von Vorurteilen und Rassismus geworden ist. 

+++ 3.12., Vom 03.12 bis zum 05.12 kein Internet im Wohnheim Wallstraße +++

Aufgrund von unvorhergesehenen Baumaßnahmen wird im Wohnheim Wallstraße am Donnerstag, den 03.12.2015, ab 09:00 Uhr bis einschließlich Freitag, den 05.12.2015 das Internet ausgestellt. Das Studierendenwerk Mainz bittet die betroffenen Studenten und Studentinnen den Vorfall zu entschuldigen. [Hintergrundlink]

+++ 29.10., Neuer AStA-Vorsitzender gewählt +++

Am späten Dienstagabend wählte das StuPa Sven Plamann zum neuen AStA-Vorsitzenden. Der Vertreter von CampusGrün war zuvor schon vom AStA-Plenum nach einer Rücktrittswelle zum kommissarischen Vorsitzenden bestimmt worden. Dieses Vorgehen wurde von Seiten der Opposition kritisiert (wir berichteten).[Hintergrundlink]

+++ 14.10., AStA-Sonderplenum beschließt kommissarischen Vorsitz +++

Nach der Rücktrittswelle des AStA-Vorstandes Anfang des Monats, wurde in einem Sonderplenum Sven Planmann als kommissarischen Vorsitzenden sowie  Jonas-Luca König als kommissarischen Finanzrefernten beauftragt, um beide Ämter bis zu den angesetzten Neuwahlen zu bekleiden. Weitere Informationen zu den anstehenden Neuwahlen werden folgen.

+++ 13.10., Rücktritte im AStA–Vorstand +++

Am Dienstag, den 13. Oktober, gab der AStA über seine Facebookseite bekannt, dass Thomas Weidmann (erster Vorsitzender) und Ina Weißmann (3. Vorsitzende und Arbeitsbereich Finanzen) zurück getreten sind. Nach Katharina Olkis, AStA-Pressereferentin, seien persönliche Beweggründe für einen Rücktritt ausschlaggebend gewesen. Die Koalition befinde sich jedoch bereits im aktiven Prozess, geeignete Nachfolger bzw. Nachfolgerinnen für beide Ämter zu finden. Weitere Infos sollen in Form einer Pressemitteilung folgen. [Hintergrundlink]

+++ 12.09., Mainzer Ruderinnen gewinnen Gold bei den EUC+++

Mit einem Vorsprung von fast zwei Sekunden haben die Ruderinnen der JGU bei den Europäischen Universitätsmeisterschaften im Vierer ohne Steuerfrau Gold gewonnen. Vor der Oxford Brooks University und der Universität Wien erreichten Karolina Farr, Lea-Katlen Kühne, Friederike Reißig und Jill Tanger auf dem Maschsee in Hannover als erste das Ziel.

+++ 27.08., 18:06 Sigmar Gabriel besucht Uni Medizin +++

Am 27.08. besuchte SPD-Chef, Wirtschaftsminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel die Uni Medizin in Mainz. Er informierte sich über das TraumaNetzwerk Universitätsmedizin. Dabei traf er die Ärzte, die rheinland-Pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer und den Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling (beide SPD). Anschließend besuchte Gabriel ein Flüchtlingsheim in Mainz.

+++ 09.07.2015, 11:03 Uhr: Ruderinnen der Uni Mainz holen Silber in Südkorea +++

Bei der 28. Sommer-Universiade holten die sechsfachen Deutschen Hochschulmeisterinnen Anna-Maria Götz und Lea-Kathleen Kühne von der JGU im südkoreanischen Gwangju am Montag Silber im Rennrudern (Vierer ohne Steuerfrau zusammen mit Johanna Te Neues, Uni Duisburg-Essen und Ulrike Tröpsch, FU Berlin). [Video vom Wettkampf]

+++ 30.6.2015, 17:43 Uhr: #dietotenkommen: Grabmäler zum Gedenken an gestorbene Flüchtlinge auf dem Campus +++

Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag im Forum, am Qkaff, hinter dem Rewi und am Forsthaus vermeintliche Gräber aufgebaut. [Facebookfotoalbum]

+++ 19.6.2015, 15:30 Uhr: Präsident der JGU erstattet Strafanzeige gegen Hochschulgruppe die LISTE +++

Nach der Publikation von Nazi-Plakaten werden der Hochschulgruppe außerdem keine Räumlichkeiten an der Universität mehr zur Verfügung gestellt. [Hintergrundlink]

+++  23.5.2015, 11:30 Uhr: Stellenausschreibung: Erstmals Studierende als Küchenkräfte in der Mensa +++

Bewerbungsschluss für die Jobs mit bis zu 20 Stunden/Woche ist der 29.5.2015.

+++ 21.5.2015, 16:27 Uhr: Wespennest im Wohnheim Wallstraße +++

Am Donnerstag den 21.05. tauchten plötzlich hunderte Wespen im Innenhof zwischen den Häusern 90 und 92 des Wohnheims an der Wallstraße auf. Das Nest in einem Baum soll am nächsten Tag bereits wieder entfernt werden. [Bild]

+++ 12.05.2015, 14:00 Uhr: Haltstellen an der Hochschule verlegt +++

Am 18. Mai 2015 wurden die bisherigen Haltestellen Hochschule Mainz (in der Lucy-Hillebrand-Straße) und Ackermannweg/Hochschule Mainz zu einer gemeinsamen Haltestelle Hochschule Mainz (Haltebereiche A und B) für die Linien 68, 69, 75 und 650 zusammengefasst. Die neuen Haltebereiche befinden sich etwa 100 Meter weiter nördlich unter der neuen Fußgängerbrücke über die Koblenzer Straße. [Link]

+++ 28.04.2015, 16:00 Uhr: Gutenbergs Oberkörper ist wieder zurück +++

Die steinerne Gutenberg-Statue im Forum der Universität ist wieder komplett, nachdem am 28.04. der Oberkörper vom Sockel gestürzt wurde. [Link]

+++ 26.02.2015, 12:00 Uhr: MVGmeinRad am Pfeifferweg verlegt +++

Aufgrund der Bauarbeiten für die Mainzelbahn ist die Station um 50 Meter verlegt worden. [Link]

+++ 24.02.2015, 16:00 Uhr: Zentralbibliothekeingang länger gesperrt +++

Baumaßnahmen verzögern sich aufgrund von Brandschutzmängeln bis auf Weiteres. [Link]

+++ 22.02.2015, 11:00 Uhr: Campus-Umleitungen +++

Mainzelbahn-Baubeginn und Busumleitungen auf dem Campus wegen Sperrung der Schiersteiner Brücke auf den 7. April verschoben. [Link]

+++ 11.02.2015, 10:20 Uhr: Tierschutz AG Uni Mainz gründet Hochschulgruppe +++

Nächstes Treffen am 24.2. [Link]

+++ 05.02.2015, 18:15 Uhr: Bronze über 60 m Hürden +++

Martin Böhm (Uni Mainz) gewinnt Medaille bei Hochschulmeisterschaften [Link]